Patente und Gebrauchs­muster

Damit die investierten Mittel im Bereich Forschung und Entwicklung gewinnbringend eingesetzt werden können, schützen Sie Ihre Erfindung mit einem entsprechen zeitlich und örtlich begrenztem Patent. Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg zum Patent.

Was kann als Patent angemeldet werden?

Neben Produkten können auch Verfahren patentiert werden. Voraussetzung ist lediglich, dass die Erfindung eine Neuheit ist, auf einer erfinderischen Tätigkeit (innovativ) beruht sowie gewerblich anwendbar ist.

Unser Service im Patentschutz

  • Patentrecherche

Wir führen eine seriöse Recherche durch, welche Ihnen hilft die tatsächliche Neuheit Ihrer Erfindung einzuschätzen. Sie zeigt Ihnen den aktuellen Stand der Technik an und weist darauf hin ob identische oder verwechslungsfähige Erfindungen bereits bestehen.

 

  • Ausarbeitung der Patentanmeldung

Die Patentanmeldung sichert Ihnen ein Monopol, welches zeitlich und örtlich begrenzt ist. Es geht darum, den Inhalt des Geschmacksmusters aus technischer sowie juristischer Sicht präzise zu beschreiben. Der Prozess der Anmeldung ist abhängig davon, ob die Patentierung national, international oder europäisch stattfindet.

 

  • Entscheid der Patentfähigkeit

Unsere Patentanwälte übernehmen die Kommunikation mit den Prüfern der Patentämter und entscheiden mit den Prüfern der Patentämter über die Patentierfähigkeit.

 

Nach Erteilung Ihres Patentes weisen wir Sie rechtzeitig auf eine allfällige Erneuerung Ihrer nationalen oder internationalen Schutzrechte hin und veranlassen gegebenenfalls die entsprechenden Zahlungen der Jahresgebühren.

Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne gehen wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und unterstützen Sie rund um die Themen Patente und Markenschutz kompetent und schnell.

Kontakt aufnehmen

Laura Egli

Rechtsanwältin / CH
+41 44 384 50 50