Richard A. Egli

lic.iur., phys.

  • Zugelassener Vertreter beim Europäischen Patentamt
    Schweizer Patentanwalt
    Inhaber der Kanzlei Egli Patentanwälte

    Ausbildung
    Physik - ETH Zürich
    lic.iur. - Universität Zürich
    Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum

    Sprachen
    Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Werdegang

Richard A. Egli studierte Physik an der ETH in Zürich und Rechtswissenschaften an der Universität Zürich. In den Jahren 1977 und 1978 war er am Max-Planck-Institut in München tätig. 1978 übernahm er die Kanzlei von seinem Vater. 1981 schloss er das „Owner / President / Management Program“ an der Harvard Business School ab und 1983 war er nebenamtlich bei der New York Patent Law Association für internationale Patentprozessstrategie tätig. 1987 und 1988 absolvierte er das „Program of Management of Research, Development and Technology“ am Massachusetts Institute of Technology, sowie das „Program of Instruction for Lawyers“ an der Harvard Law School.

Mitgliedschaft

INTAAIPPILESASCOINGRES